In der „Alten Baumwolle“ Flöha soll sich eine Vielzahl von gesellschaftlichen und kulturellen Angeboten konzentrieren. Viele der Angebote sind bereits vorhanden und weitere werden folgen.

Im Wasserbau befinden sich der Stadtsaal und die Stadtbibliothek. Zudem haben hier mehrere gemeinnützige Vereine ihr Zuhause gefunden.

Die ehemalige Shedhalle wurde zur Kindertagesstätte mit rd. 370 Krippen-, Kindergarten- und Hortplätzen umgenutzt.

Im ehemaligen Verwaltungsbau der Baumwollspinnerei wird die Stadtverwaltung einziehen. Damit steht unmittelbar am geplanten neuen Marktplatz mitten in der Alten Baumwolle das gesamtes Dienstleistungsspektrum der Stadtverwaltung zur Verfügung.

Stadtsaal, Foyer des Wasserbaus und der geplante Marktplatz bieten Räume und Orte für kulturelle Veranstaltungen.

 MG 7921

>>zurück

Virtueller Rundgang durch die Alte Baumwolle

Hier können Sie die Gebäude der Alten Baumwolle erkunden.