Für die Umnutzung des Gebäudes „Neubau“ wurde dem neuem Eigentümer und Investor KONZEPTBAU Bauträger- und Int. Immobilien GmbH Anfang Oktober 2017 die Baugenehmigung erteilt. Das neue Bauantragsverfahren war einerseits aufgrund von Änderungen bzw. Anpassungen an aktuelle Anforderungen von Fachmärkten erforderlich. Andererseits hat sich mit dem Eigentümerwechsel auch teilweise die Konzeption geändert. Dadurch sind u. a. folgende Baumaßnahmen geplant:

  • Zusammenlegung Sockelgeschoss und 1. Geschoss im „Neubau“ durch Abbruch der Decke
  • Auffüllung des Sockelgeschosses zur Angleichung an das Außengelände
  • Rückbau des 2-etagigen Shedanbaus und Ersatz durch ein eingeschossiges neues Gebäude
  • Errichtung eines weiteren neuen Gebäudes entlang des Heizwerkes für Fachmärkte
  • Herstellung eines ebenerdigen Parkplatzes anstatt eines Parkdecks

Im Rahmen der genannten Baumaßnahmen wird die gesamte Gebäudehülle des „Neubaus“ nach Auflagen des Denkmalschutzes saniert.                 
Durch den Umbau soll ein modernes Einkaufszentrum mit einem Mix verschiedener Geschäfte für Flöha entstehen. Geplant sind folgende Nutzungen:

  • Supermarkt der neuesten Generation
  • Textil- und Schuhmarkt
  • regionale Fleischerei

 
Der Baubeginn ist im November 2017 erfolgt. Die Arbeiten zur Errichtung des eingeschossigen (Ersatz-) Neubaus schreiten voran; der Rohbau ist fast fertiggestellt. Teile der Fassade und der Fenster wurden bereits erneuert bzw. eingebaut. Der Umbau soll voraussichtlich Ende des 1. Quartals 2019 abgeschlossen werden.

weitere Informationen

                                                                                                                                  

 

 

 

Virtueller Rundgang durch die Alte Baumwolle

Hier können Sie die Gebäude der Alten Baumwolle erkunden.