„Beeindruckend.“ – „Wunderschön.“ – „Etwas ganz Besonderes.“ Die ersten Reaktionen der Architekturstudenten, die an diesem Apriltag die Alte Baumwolle betreten, zeigt eindrucksvoll: Auch mehr als 200 Jahre nach ihrer Entstehung haben die Gebäude nichts von ihrem Charme verloren.

Auf dem Gelände der Alten Baumwolle ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Entwicklung des neuen Stadtzentrums gemacht worden.

Virtueller Rundgang durch die Alte Baumwolle

Hier können Sie die Gebäude der Alten Baumwolle erkunden.