Der Stadtverwaltung Flöha ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten wichtig. Deshalb haben wir eine Reihe von Datenschutz-Maßnahmen getroffen. Damit möchten wir den Verpflichtungen der europäischen Datenschutzgrundverordnungt entsprechen.


Die einzelnen Maßnahmen möchten wir Ihnen im Folgenden aufzeigen und erklären:

1. Personenbezogene Daten
Unter personenbezogenen Daten versteht die DSGVO Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Dazu zählen z.B. Ihr Name, Ihre (E-Mail) Adresse oder Ihre Telefonnummer. Keine personenbezogenen Daten sind hingegen Informationen, die nicht eindeutig mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können (z.B. die Anzahl der Besucher einer Website).

2. Erhebung von Nutzungsdaten
Um eine hohe Sicherheit unserer Web-Angebote zu gewährleisten und die Verfügbarkeit unserer Web-Angebote optimieren zu können, speichern wir bei Zugriff auf die von uns betriebenen Internetseiten ausgewählte Nutzungsdaten der Besucher. Wir speichern diese Daten auf geschützten Servern in Deutschland für begrenzte Zeit. Der Zugriff auf diese Daten ist nur für befugte Personen möglich. Es findet keine Auswertung dieser Nutzerdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile statt.
Im Einzelnen speichern wir den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechnens, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Code, den von Ihnen verwendeten Browsertyp und die Browserversion, die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen, sowie Datum und Dauer Ihres Besuchs.
Cookies werden auf unserer Seite nicht verwendet.

3. Verwendung von Kontaktdaten
Sollten Sie uns eine E-Mail schicken oder eines unserer Online-Formulare ausfüllen, so werden Ihre persönlichen Daten (wie Name, E-Mail Adresse, Interessenbereiche) ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen genutzt, um Ihnen beispielsweise angeforderte Informationen oder Dokumente zu schicken. Eine anderweitige Nutzung erfolgt nur zu den Zwecken, denen Sie im jeweiligen Formular ausdrücklich zugestimmt haben. E-Mail-Adressen werden nicht verwendet, um ohne Ihre Zustimmung unerwünschte E-Mails zu versenden.

4. Zusendung unserer Newsletter
Um sich für den Newsletter anzumelden benötigen wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse. Ihren Namen und Vornamen können Sie freiwillig hinterlassen, diese ermöglichen das personalisierte Versenden von E-Mails. Tragen Sie sich einfach auf unserer Webseite in das entsprechende Formular ein. Ihre Angaben, verwenden wir ausschließlich für den Newsletter-Versand.
Um sicherzugehen, dass Sie der Inhaber oder die Inhaberin der E-Mail-Adresse sind und mit Verwendung der E-Mail-Adresse für den Newsletter-Versand einverstanden sind, erhalten Sie nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Damit wir den rechtlich geforderten Nachweis Ihrer Einwilligung erbringen können, wird die Anmeldung zum Newsletter protokolliert (Double-Opt-in Verfahren).
Für den Versand der Newsletter setzen wir die Newslettersoftware der Firma mailinwork (mailingwork GmbH, Birkenweg 7, 09569 Oederan) ein, der als vertraglich gebundener Auftragsverarbeiter Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für diesen Zweck nutzen darf.
Eine statistische Auswertung der anonymisierten Datensätze wertet aus, wie viele Empfängerinnen und Empfänger den Newsletter geöffnet haben. Zudem werden Klicks, Rückläufer, und Abmeldungen gemessen sowie die Länderherkunft und das verwendete Gerät (Mobile/Desktop).

Ihre Rechte
Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter abmelden und damit Ihre Einwilligung in die Verwendung ihrer Angaben widerrufen. Nutzen Sie dafür einfach den Link zur Abmeldung, der in jeder Newsletter-E-Mail enthalten ist. Mit dem Widerruf ihrer Einwilligung werden die zu Ihrer Person gespeicherten Daten gelöscht.
Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.


5. Einsatz von Cookies, Speicherung und Übermittlung von Daten für statistische Zwecke
Wir nutzen den Webanalysedienst Piwik, der es uns gestattet, eine statistische Auswertung der Nutzung unserer Webangebote durchzuführen. Dies geschieht, um unsere Webangebote inhaltlich und technisch den Bedürfnissen der Besucher anpassen zu können. Dazu werden verschiedene Daten von den Besuchern unserer Website erhoben. Wir speichern diese Daten auf geschützten Servern in Deutschland für begrenzte Zeit. Der Zugriff auf diese Daten ist nur für befugte Personen möglich.
Die im Rahmen der Webanalyse erhobenen Daten werden anonymisiert gespeichert: IP-Adressen werden um mehrere Stellen eingekürzt und lassen somit keine Rückschlüsse auf die Identität des Website-Besuchers zu. Es findet keine Auswertung dieser Nutzerdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile statt. Eine Übertragung an Dritte findet nicht statt.
Wir setzen keine Cookies ein.

6. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens. An zur Auskunft berechtigte Stellen geben wir Ihre Daten nur weiter, insofern wir dazu gesetzlich oder per gerichtlichem Beschluss verpflichtet sind.

7. Haftung für verlinkte Inhalte
Unsere Website enthält Links zu anderen Angeboten. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie die Anbieter der verlinkten Websites mit den auf diesen Seiten gezeigten Informationen umgehen. Wenn Sie Fragen hierzu haben, treten Sie bitte direkt mit diesen Dritten in Verbindung. Wir sind nicht verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen oder den Inhalt dieser Websites.

8. Auskunft über von uns gespeicherte Informationen
Sie haben selbstverständlich das Recht, Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten zu verlangen. Dafür kontaktieren Sie uns bitte.

 

9. Plugins und Tools

 

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

fatcow vs bluehost

Virtueller Rundgang durch die Alte Baumwolle

Hier können Sie die Gebäude der Alten Baumwolle erkunden.